Schulblog Buochs

Ein erlebnisreicher Morgen

Im Rahmen des NMG Themas Nidwalden stand am Freitag, 15. Juni die Exkursion nach Stans auf dem Programm.  

Mit dem Velo fuhr die Klasse 4a von Bea Zihlmann zum Kollegiparkplatz. Im Rathaus wartete bereits der Landweibel Eduard Amstad. Er begrüsste die Klasse im Foyer und führte durch die verschiedenen Säle. Auch ein Abstecher in den Kerker durfte natürlich nicht fehlen. Bewaffnet mit einer Taschenlampe konnten die Schüler einen Augenschein im alten Gefängnis nehmen.
Der Höhepunkt war der Besuch im Landratsaal. Die Schüler durften sich einen Sitz aussuchen und Herr Amstad zeigte, wo die Buochser Landräte sitzen und erzählte viel Spannendes über Geschichte, Kanton und Rathaus.

Nach einem Znüni machte sich die Klasse auf zu einem Quiz durch das historische Stans. Die Kinder zählten fleissig Treppenstufen, suchten Tierköpfe und Jahrzahlen und lauschten den spannenden Erklärungen von Frau Zihlmann.

Zum Zmittagessen waren alle wieder wohlauf und hungrig zurück in Buochs.

Mehr in dieser Kategorie: « Schulreise der 3. Klasse a